Eintrag vom 11.5.2018, 23 Uhr 58

Schub für die Region - erfolgreiche Einkaufsnacht

Den ganzen Tag hat es eigentlich nicht nach einem Abend ausgesehen, der zum Bummeln eingeladen hätte. Doch kurz vor Beginn der Einkaufsnacht haben sich die Wolken gelichtet und sogar die Sonne machte noch kurz Station in der Stadt.

Aber der Reihe nach.

Der Vormittag verging flugs mit Themen zum Baurecht, zum Jugendhaus und zu diversen Grundstücksfragen.

Dazwischen gab es gute Nachrichten für die Region! Die Gemeinden Albersdorf-Prebuch, Gleisdorf, Hofstätten/Raab, Ludersdorf-Wilfersdorf, Markt Hartmannsdorf, Sinabelkirchen und St. Margarethen/Raab haben sich mit Unterstützung der Wirtschaftskammer Weiz darauf geeinigt, unseren gemeinsamen Wirtschaftsraum nachhaltig und mit strategischen Zielsetzungen zu entwickeln. Dazu gehört ein gut aufgestelltes Flächenmanagement und Angebote an die Unternehmen, sie bei der MitarbeiteInnensuche, der Aus- und –weiterbildung ebenso zu unterstützen, wie bei der Inanspruchnahme von Förderungen. Dieses Projekt wird zu 60 Prozent gefördert, 80% kommen dabei von der Europäischen Union, 20% kommen von der Regionalentwicklung des Landes Steiermark. Danke allen, die die Sinnhaftigkeit dieses Vorhabens erkannt haben. Bei der Umsetzung unserer Ziele wird uns Sandra Bischof als operative Managerin unterstützen.

Auch am Nachmittag setzten sich die Besprechungen im Rathaus fort, zwischendurch durfte ich mit der Gratulantenrunde einer sehr freudigen 80erin die Aufwartung machen.

Und am Abend legte die Einkaufsnacht so richtig los. Gleich nach 18 Uhr startete ich als freundliche Hilfskraft im schönsten Damenschuhgeschäft Österreichs und durfte so meine liebe Frau ein wenig unterstützen. Und bis deutlich nach 23 Uhr ist es ohne Pause rundgegangen. Unglaublich, wie viele Menschen heute in der Stadt unterwegs waren. Aber auch andere Städte interessieren sich für die Einkaufsnacht in Gleisdorf: Bürgermeister Mag. Josef Wallner aus Deutschlandsberg besuchte heute mit einer Abordnung das bunte innerstädtische Treiben. Es war mir Freude und Ehre die Gruppe im Popcorner Schuhe Gleisdorf mit einem Schluck Wein willkommen heißen zu dürfen.

Kommentar schreiben Aufrufe: 225
 
 
 

Plenarrede zur Baukultur

In der Plenarsitzung durfte ich zum Thema "Baukultur" sprechen – ein Thema, das vielleicht kein großes Breiteninteresse erweckt, das aber allemal große Breitenwirkung hat. Denn Baukultur umgibt uns Tag für Tag, Land auf, Land ab. HIER geht es zur Rede.

62 Sekunden

Peter L. Eppinger präsentiert in 62-Sekunden-Videos alle 62 Abgeordneten des Team Kurz. Hier gibt es das Interview und den Wordrap, zu dem er mich vor einigen Tagen eingeladen hat.

Nationalratswahl 2017

Am Sonntag, den 15.10.017 fiel eine Richtungsentscheidung! SEBASTIAN KURZ und die NEUE ÖVP haben den Sieg errungen und wird einen neuen Weg und neuen Stil in der Politik bewirken!

Das Team für den 15. Oktober 2017

Gemeinsam mit Dr. Karin Ronijak, Ing. Susanne Brandtner und Sarah Schmidjell hatte ich die große Ehre für den Bezirk Weiz Kandidat für die Nationalratswahl am 15. Oktober zu sein. Der Bezirk Weiz hat sich einstimmig zu diesem Team bekannt und geht mit noch nie dagewesener Geschlossenheit in diese Wahlbewegung – für Sebastian Kurz, für einen neuen Weg der Politik!

Die Themen 2015 - 2020

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!