Mein Tagebuch

Herzlich willkommen! Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Website. Für Sie (und auch für mich selbst) habe ich auf den folgenden Seiten wichtige Tagesereignisse, Situationen und Gedanken, die mich beschäftigten und bewegten, beschrieben. Ich lade Sie ein, mein Tagebuch mit Ihren persönlichen Kommentaren und Meinungen zu bereichern.

 
Tagebucheinträge vonfiltern:
bis

Das Oval Office ist gelandet - Bösland im Autohaus

Eintrag vom 13.11.2018, 21 Uhr 23

Die Wünsche und Vorstellung der Skater eröffneten den offiziellen Tag. Skaten wird 2020 auch olympische Disziplin und erfreut sich als solche neuen Zulaufs – auch von jungen Erwachsenen. Wie es um die Skaterplätze in und rund um Gleisdorf steht, wurde heute erörtert. Und weitere Termine werden folgen.

Den Vormittag über folgten viele weitere Besprechungen, kurz gegen Mittag erfreute mich dann eine besondere Lieferung. Das "Oval Office" ist nun also in meinem "Office" im Rathaus gelandet. Danke Michaela Knittelfelder-Lang für dieses famose Kunstwerk, das vielen BesucherInnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird - bei mir funktioniert es jedenfalls hervorragend!

Das Jahr 2020 wird nicht nur für die Skater ein besonderes, sondern auch für die Stadt Gleisdorf, die hier ihr 100-jähriges Bestehen feiert. Um einmal einen breiten Bogen aller Möglichkeiten zu spannen, wurde in meinem „Oval Office“ dann gebrainstormt. Und auch hier werden einige weitere Besprechungen folgen, bis das Jubiläumsprogramm stehen wird.

Zwischendurch darf ich mit der Gratulantenrunde einem 80-jährigen Mitbürger einen Geburtstagsbesuch abstatten. Wenn man den Jubilar sieht, glaubt man fast nicht, was er die letzten zehn Jahre so alles an Operationen und Rehabilitationen mitgemacht hat. Unglaublich. Aber der Wille versetzt bekanntlich Berge. Im Fall unseres Geburtstagskindes war das eine ganze Gebirgskette.

Immer im November tagen als erste Budgetvorboten die Unterausschüsse. Heute jene der Schulen. Bis auf die Neuplanung des Physiksaales in der NMS kommen auf die Stadt und die eingeschulten Gemeinden aber keine nennenswerten Mehrkosten zu, ganz im Gegenteil. Nach einer sehr investitionsreichen Zeit der letzten Jahre, wird 2019 ein recht entspanntes Budgetjahr, zumindest was die Schulen anbelangt.

Was eint eine Buchhandlung und ein Autohaus mit schaurigen Gefühlen? Die Lesung des Autors Bernd Aichner! Auf Einladung der Buchhandlung Plautz las der Erfolgsautor heute Abend aus seinem neuen Roman "Bösland" an einem ungewöhnlichen Ort, nämlich im Autohaus Gleisdorf Wiener. Geschäftsführerin Sigrid Wiener und Claus Schwarz freuten sich über den regen Zustrom der Aichner-Fans und über eine gelungene Lesung!


Aufrufe: 48

100 Jahre Republik

Eintrag vom 12.11.2018, 22 Uhr 53

Der erste Besprechungstermin am Morgen galt schulischen Fragestellungen. Danach ging es Richtung Wien.

Beim großen Festakt in der Staatsoper wurde dem Entstehen der 1. Republik und ihrer weiteren Entwicklung gedacht. Das „vielgerühmte Österreich“ geht bei der von den Wiener Philharmonikern intonierten Bundeshymne besonders tief rein.


Wieder in Gleisdorf nahm ich an der regelmäßig stattfindenden Sitzung des Seniorenbeirates teil. Diese wichtige Institution zeigt immer wieder Bedürfnisse der älteren Generation in unserer Stadt auf. Besonders charmant finde ich aber, dass in dieser Runde auch positive Dinge vermerkt werden - wie z.B. öfters das Lob für unsere GärtnerInnen.

Und auch der Abend war wieder gut gefüllt - ein sehr abwechslungsreicher Wochenstart!

Aufrufe: 86

Aus dem ff

Eintrag vom 11.11.2018, 20 Uhr 24

Schon vor einigen Monaten trat Hannelore Farnleitner-Ramminger an mich mit der Idee heran, in Gleisdorf eine neue Kammermusikschiene "Aus dem ff - Farnleitner & Friends" aufzubauen. Hannelore Farnleitner-Ramminger ist nicht nur eine fantastische Geigenlehrerin unserer Musikschule, sondern verfügt auch aus ihrer Zeit bei den Salzburger Festspielen über allerbeste Kontakte in die Oberliga der heimischen Musikszene.
Und so kam es heute dann auch: Das war die musikalische Champions League, zu der ins Haus der Musik eingeladen wurde! Das hier vor Ort erleben zu dürfen, das ist schon was ganz Besonderes. Danke Hannelore!

Aufrufe: 165

50 Jahre Wassersicherheit

Eintrag vom 10.11.2018, 21 Uhr 09

Der Wasserverband Feistritztal feierte heute in Pischelsdorf seinen 50. Geburtstag, zu dem ich als regionaler Abgeordneter gratulieren durfte. So wie dieser Verband wurden im ähnlichen Zeitabschnitt Land auf, Land ab viele gleichartige Verbände gegründet, in der Steiermark sind es derzeit 22 Verbände bzw. auch noch mehr Genossenschaften. Allesamt haben dasselbe Ziel: Den Menschen in unserem Land soll jederzeit möglichst uneingeschränkt bestes Trinkwasser zur Verfügung stehen. Und dieses Ziel erreichen die Verbände mit hoher Verlässlichkeit. Danke allen, die dazu mit ihrem Engagement beitragen.

Aufrufe: 216

Ein sehr spannendes Jahr

Eintrag vom 10.11.2018, 11 Uhr 15

Es ist echt schwer zu fassen, dass seit der Angelobung nun schon ein ganzes Jahr vergangen ist. Aber es ist so - und es war ein ausgesprochen spannendes, herausforderndes, informations- und lehrreiches Jahr als neuer Abgeordneter in unserem Parlament. Dafür sage ich an dieser Stelle ein vielfaches DANKESCHÖN: Danke den 10591 VorzugsstimmenspenderInnen, danke meinem gesamtem Team mit Andreas Kinsky, Johanna Steinbauer, Michaela Meier, meiner Terminkalenderrundumfürsorgerin Gabi Sieder, meinen beiden parlamentarischen Mitarbeitern Peter Paar und Michael Schellnegger, allen die mich auf diesem Weg unterstützt haben und natürlich - von ganzem Herzen - meiner lieben Frau Ulli! Nur durch euer aller Zutun war es möglich, den Herausforderungen dieses Jahres die meiste Zeit über mit einem Lächeln zu begegnen.

Aufrufe: 187
 
 
 

CHORFORUM: CANTATE DOMINO

Cantate Domino – Singt dem Herrn!
im Rahmen der Sonderausstellung "Stadtgeflüster"

Datum: 18. November 2018

Beginn: 17:00 Uhr

Ort:

Stadtpfarrkirche Gleisdorf
8200 Gleisdorf


Inklusion gelebt

Stadtgeflüster

BBOM 2018 - Berufsorientierung

16. Bildungs- und Berufsorientierungsmesse Gleisdorf 2018

Datum: 21. November 2018

Beginn: 09:00 Uhr

Ende:15:00 Uhr

Ort:

forumKLOSTER
Rathausplatz 5
8200 Gleisdorf


ZOE „THE ACOUSTIC SESSIONS“

In nächtlichen Live-Sessions spielte ZOË Ende letzten Jahres gemeinsam mit ihrer Band, 13 neue Songs im Tonstudio ein – unplugged und unverfälscht.

Datum: 28. November 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Ort:

forumKLOSTER
Rathausplatz 5
8200 Gleisdorf

Plenarrede zum Abkommen mit dem Kosovo

Das Doppelbesteuerungsabkommen mit dem Kosovo war heute ein Thema im Nationalrat und das Thema, zu dem ich sprechen durfte. Aber auch die notwendige Digitalsteuer für globale Online-Riesen war Teil meiner Rede.

Plenarrede zu Standards bei Ladestationen

Energie und Klimaschutz sind wohl die wichtigsten und nachhaltigsten Zukunftsthemen. Wir wissen, hier muss noch viel geschehen! Ein Mosaikstein dazu wurde heute auf den Weg gebracht. Auf Basis der Initiative von Bundesministerin Elli Köstinger, wurde das Gesetz, mit dem einheitliche Standards für E-Ladestationen und alternative Antriebe geschaffen werden, heute mit großer Mehrheit verabschiedet. Es war mir Ehre und Freude, für den Beschluss dieses Gesetzes werben zu dürfen. HIER geht es zur Rede.

Plenarrede zur Baukultur

In der Plenarsitzung durfte ich zum Thema "Baukultur" sprechen – ein Thema, das vielleicht kein großes Breiteninteresse erweckt, das aber allemal große Breitenwirkung hat. Denn Baukultur umgibt uns Tag für Tag, Land auf, Land ab. HIER geht es zur Rede.

62 Sekunden

Peter L. Eppinger präsentiert in 62-Sekunden-Videos alle 62 Abgeordneten des Team Kurz. Hier gibt es das Interview und den Wordrap, zu dem er mich vor einigen Tagen eingeladen hat.

Nationalratswahl 2017

Am Sonntag, den 15.10.017 fiel eine Richtungsentscheidung! SEBASTIAN KURZ und die NEUE ÖVP haben den Sieg errungen und wird einen neuen Weg und neuen Stil in der Politik bewirken!

Das Team für den 15. Oktober 2017

Gemeinsam mit Dr. Karin Ronijak, Ing. Susanne Brandtner und Sarah Schmidjell hatte ich die große Ehre für den Bezirk Weiz Kandidat für die Nationalratswahl am 15. Oktober zu sein. Der Bezirk Weiz hat sich einstimmig zu diesem Team bekannt und geht mit noch nie dagewesener Geschlossenheit in diese Wahlbewegung – für Sebastian Kurz, für einen neuen Weg der Politik!

Die Themen 2015 - 2020

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!