MEINE MEINUNG

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle meine Statements aus den Ausgaben des Stadtjournals und den Zeitungen der ÖVP Gleisdorf.


   

Stadtjournal Oktober 2016

Volksschulumbau – eine weitreichende Entscheidung

Das Projekt des Umbaus der Volksschule Gleisdorf ist – im Gegensatz zu den anderen Beispielen – eine gewollte und geplante Ausgabe. Da es um sehr viel Geld geht, hat der Gemeinderat in der Entscheidungsfindung noch eine „Ehrenrunde“ gedreht, um nochmals alle Eventualitäten und Zukunftsperspektiven in diesen Prozess einzubauen.

Gleisdorf ist in der Steiermark nach der Stadt Graz die am schnellsten wachsende Gemeinde in den kommenden Jahren. In Absprache mit der Landesstatistik erwarten wir im Jahr 2030 rund 470 Volksschulkinder, das wären nach heutigem Stand 18,4 Klassen. Und so hat sich der Gemeinderat mit der Frage beschäftigt, ob es nicht klüger, ökologisch, logistisch, ökonomisch und organisatorisch gescheiter wäre, den bisherigen Standort aufzulassen und diese große Schule auf der „grünen Wiese“ zu bauen. Nach Abwägung aller denkbarer Faktoren herrscht die Meinung, dass der bereits sehr detailreich gedachte Um- und Zubau am Standort in Summe die beste Wahl ist. Darüber wird der Gemeinderat in seiner Sitzung am 3. Oktober befinden. Gibt es ein klares Votum dafür, wird dieses Projekt, das eines der größten der nächsten Jahre sein wird, umgehend gestartet – mit der Gewissheit, dass der Gemeinderat dem Anspruch, bei großen Entscheidungen auch weit in die Zukunft zu schauen, gerecht geworden ist.

 
 
 

Sprechtag

Plenarrede zu Standards bei Ladestationen

Energie und Klimaschutz sind wohl die wichtigsten und nachhaltigsten Zukunftsthemen. Wir wissen, hier muss noch viel geschehen! Ein Mosaikstein dazu wurde heute auf den Weg gebracht. Auf Basis der Initiative von Bundesministerin Elli Köstinger, wurde das Gesetz, mit dem einheitliche Standards für E-Ladestationen und alternative Antriebe geschaffen werden, heute mit großer Mehrheit verabschiedet. Es war mir Ehre und Freude, für den Beschluss dieses Gesetzes werben zu dürfen. HIER geht es zur Rede.

Plenarrede zur Baukultur

In der Plenarsitzung durfte ich zum Thema "Baukultur" sprechen – ein Thema, das vielleicht kein großes Breiteninteresse erweckt, das aber allemal große Breitenwirkung hat. Denn Baukultur umgibt uns Tag für Tag, Land auf, Land ab. HIER geht es zur Rede.

62 Sekunden

Peter L. Eppinger präsentiert in 62-Sekunden-Videos alle 62 Abgeordneten des Team Kurz. Hier gibt es das Interview und den Wordrap, zu dem er mich vor einigen Tagen eingeladen hat.

Nationalratswahl 2017

Am Sonntag, den 15.10.017 fiel eine Richtungsentscheidung! SEBASTIAN KURZ und die NEUE ÖVP haben den Sieg errungen und wird einen neuen Weg und neuen Stil in der Politik bewirken!

Das Team für den 15. Oktober 2017

Gemeinsam mit Dr. Karin Ronijak, Ing. Susanne Brandtner und Sarah Schmidjell hatte ich die große Ehre für den Bezirk Weiz Kandidat für die Nationalratswahl am 15. Oktober zu sein. Der Bezirk Weiz hat sich einstimmig zu diesem Team bekannt und geht mit noch nie dagewesener Geschlossenheit in diese Wahlbewegung – für Sebastian Kurz, für einen neuen Weg der Politik!

Die Themen 2015 - 2020

Hier finden Sie all jene Themen, für die mein Team und ich in den kommenden Jahren eintreten und konsequent daran arbeiten werden, diese für unsere Stadt umzusetzen. Dieses Programm ist ein Ergebnis hunderter Hausbesuche, persönlicher Gespräche, zweier Klausuren und vieler inhaltsstarker Diskussionen – ein guter Boden für eine erfolgreiche Zukunft von Gleisdorf!